Chargenkontrollsysteme


Chargenkontrollsysteme

Chargenkontrollsysteme
 

Chargenkontrollsysteme zur Überwachung von Sterilisationsprozessen 

Jeder Sterilisationsprozess ist ein einzigartiges Ereignis. Chargenkontrollsysteme werden daher zur Validierung
und Routineüberwachung von Sterilisationsprozessen eingesetzt, um die kritischen Parameter eines Prozesses
zu überwachen.

Das BAG-Chargenkontrollsysteme BAG-RePac arbeitet mit einzigartigen chemischen Indikatoren, die alle
kritischen Parameter bei der Dampfsterilisation überwachen. BAG-RePac besteht aus einem Metallzylinder, in den
ein chemischer  Indikator, sowie ein Papierstapel als schwerstes zu entlüftendes Objekt eingebracht werden.

Für BAG-TwinTube werden individuelle „moving front“ Indikatoren verwendet, bei denen das Voranschreiten eines
Farbindikators ausreichende Sterilisationsbedingungen anzeigt.

BAG HeliCheck wird überwiegend in Kleinsterilisatoren eingesetzt.

Chargenkontrollsysteme BAG-TwinTube
BAG-TwinTube

Prüfkörper

Produkt:
  • TwinTube Prüfkörper
VE:
  • 1
REF:
  • 7580

2 in 1 - Testsystem Bowie-Dick Test & Chargenkontrolle mit dem gleichen Prüfkörper Einfachste Handhabung

mehr
BAG-TwinTube-134°C

Produkt:
  • BAG-TwinTube 134°C
VE:
  • 250
REF:
  • 7582

Indikatoren für die Chargenkontrolle bei 134°C (134°C / 5 Min.)

mehr
Chargenkontrollsystem BAG-RePac
BAG-RePac

134°C

Produkt:
  • BAG-RePac 134°C
VE:
  • 300
REF:
  • 7542

Chargenkontrolle für die Dampfsterilisation bei 134°C + Dokumentationsbögen im fraktionierten Vakuumverfahren

mehr
BAG-RePac

Metallhülse

Produkt:
  • BAG-RePac Metallhülse
VE:
  • 1
REF:
  • 7540

Metallhülse/Prüfkörper

mehr
Chargenkontrollsystem BAG-HeliCheck
BAG-HeliCheck

Produkt:
  • BAG-HeliCheck
VE:
  • 1 x 250 Indikatoren + 1 Helixprüfkörper
REF:
  • 7578

Chargenkontrolle für die Überprüfung von Hohlkörpern nach DIN 867-5 für die Überprüfung von Hohlkörpern, vorwiegend in Kleinsterilisatoren mit fraktioniertem Vorvakuum für Prozesse mit 134 oder 121 Grad

mehr

Weiter zu Chemische Indikatoren