News


Real-time PCR in der Humangenetik
 

Dank gebrauchsfertiger Reagenzien und präziser Real-time PCR lassen sich mit der
neuen FastQ® und FastQ® direct-Linie Krankheitsassoziationen schnell typisieren.
Alle FastQ®-Testkits sind sowohl für DNA als auch für Blutproben als Ausgangsmaterial
erhältlich. Für zuverlässige Ergebnisse ist in jedem PCR-Ansatz eine interne
Amplifikationskontrolle inkludiert. Die Ergebnisse liegen beim PCR-Lauf bereits in
ca. 60 Minuten bei Verwendung von DNA und in ca. 90 Minuten bei Blutproben vor.

Reproduzierbare Ergebnisse direkt aus Blut - auch bei schwierigen Proben?
Neben der variablen Einsatzmöglichkeit mit DNA und Blut arbeitet die FastQ® direct Linie
mit einem eigens entwickelten Blood Booster Reagenz. So können Blutproben zeit- und
materialsparend ohne Vorbehandlung einfach verdünnt und direkt pipettiert werden.
Auch mit schwierigen Blutproben (z.B. hohe EDTA Konzentration) erzielt der Blood Booster
in FastQ® reproduzierbare und vor allem zuverlässige Ergebnisse.

Folgende Erkrankungen können mittels FastQ®-Kits detektiert werden:

  • M. Bechterew et al.
  • Zöliakie                                                                                      
  • Hämochromatose


   Fast Q-Broschüre zum Download

 

ViroQ SARS-CoV-2
 

NEU: PCR-Schnelltest zum Nachweis von SARS-CoV-2 mit
doppeltem Mehrwert!

Zellmaterial-Check für valide Testergebnisse zur Absicherung von Negativ-Ergebnissen,
Versand bei Raumtemperatur für niedrige Logistikkosten!

Schnelle One-Step Real-time PCR
ViroQ SARS-CoV-2 ist für den spezifischen Nachweis des viralen RNA-Gens E und der RdRP
von SARS-CoV-2 aus Rachen-/Nasenabstrichen konzipiert. In unserem neuen Testkit wird die
RNA in einem einstufigen PCR-Verfahren von SARS-CoV-2 (COVID-19) in cDNA umgewandelt.
Diese cDNA wird im gleichen Real-time PCR-Protokoll amplifiziert.

  ViroQ SARS-CoV-2 Broschüre zum Download


Realtime PCR Kit zur gelfreien Bestimmung von Weak D Type 1, 2, 3
 

NEU: Realtime PCR Kit zur gelfreien Bestimmung von
Weak D Type 1, 2, 3

BAG Diagnostics bietet ab August 2019 eine schnelle und einfache Lösung zur
Zweitbestimmung bei serologisch diskrepanten oder zweifelhaften Rhesus D 
Antigenbestimmungen
 
mit Verdacht auf Weak D an.
Das Weak D-TYPE 1-2-3 Q Kit überzeugt als Realtime Test mit einfachem Handling
und es bestimmt Weak D Type 1, 2, 3 mit Ausschluss von Weak D Type 1.1 in nur
einem PCR Mix.
Mit Hilfe von drei Fluoreszenzfarbstoffen können so alle Allele in einem Arbeitsschritt 
erfasst werden. Aufgrund des flüssigen Formats ist der Kit äußerst flexibel einsetzbar,
denn er ist mit den meisten marktüblichen Realtime Cycler kompatibel. Eine Verdünnung
der DNAs ist in der Regel nicht notwendig, da in einem weiten Bereich an DNA-Konzentrationen
valide Ergebnisse erzielt werden.

  Broschüre Realtime PCR Kit Weak D Type 1, 2, 3

Realtime PCR Kit zur Bestimmung von HLA B*27
 

NEU:  Realtime PCR Kit zur schnellen und einfachen Bestimmung
von HLA-B*27

Seit April 2018 ist unser neuer HISTO TYPE B*27 Q Kit zur schnellen und
einfachen Bestimmung von HLA-B*27 verfügbar.
In einem PCR Mix werden alle häufigen und gut dokumentierten Allele erfasst.
Zusätzlich werden die nicht mit Morbus Bechterew assoziierten Allele B*27:06
und B*27:09 separat detektiert.
Aufgrund des flexiblen flüssigen Formats ist der Kit mit den meisten marktüblichen
Realtime-Cycler einsetzbar. Der Kit arbeitet zuverlässig über einen weiten Bereich
an DNA-Konzentration und macht daher die Messung und Verdünnung der
DNAs überflüssig.

  HISTO TYPE B*27 Q Broschüre

Automatisierte Bestimmung von HLA Antikörpern
 

Neu: Automatisierte Bestimmung von HLA Antikörpern mit den
HISTO SPOT® HLA AB Screen/ ID Kits

Ab sofort bieten wir Ihnen einen voll automatisierten Single Antigen Test zur Bestimmung
von HLA Antikörpern
auf dem MR.SPOT® Prozessor an.
Nach der manuellen Verdünnung der Seren mit minimalem Probenvolumen (2-5 µl / Test)
werden vorhandene HLA Antikörper an rekombinante und native Antigene in einem miniaturisierten
Assay gebunden. Die automatisierte Durchführung des Tests auf dem MR.SPOT® Prozessor
gewährleistet eine maximale Standardisierung und Reproduzierbarkeit der Ergebnisse.
Die HISTO MATCH Auswertesoftware macht Ihnen einen Vorschlag zur Festlegung  des
Cut-Offs und bietet verschiedene Export-Formate.
Wenn gewünscht, ermöglichen das umfangreiche Antigen-Panel und die Automatisierung
auch eine direkte Identifizierung der HLA Antikörper ohne vorausgehenden Screening-Test.
Wie bieten zwei verschiedene Kits für Klasse I und Klasse II Antikörper an.

Mehr...

HydroCheck-E
 

NEU: Hydro-Check-E

Test auf Wasserrückstände im Endoskopkanal

Wasserrückstände in Endoskopen sind ein Hygienerisiko.
Feuchtigkeit führt zu Vermehrung von Mikroorganismen.
Endoskope müssen völlig trocken gelagert werden!
HydroCheck-E weist bereits sehr geringe Mengen Wasser
im Endoskopkanal nach.

  HydroCheck-E                   InfoFlyer HydroCheck-E

Broschüren zum Download


   Broschüre Clean Monitoring              Patienten- und Personalschutz